TimeForPractice Schriftzug Logo

Wie baut man einen Kompressor und wie funktioniert er

Du willst wissen wie ein Kompressor funktioniert und wie man ihn bauen kann? Wir zeigen es dir! Kompressoren oder auch Verdichter werden benötigt um den Druck von Gasen zu erhöhen.

Komprimierte Gase sind in unserem Leben allgegenwärtig. Wir haben alle täglich damit zu tun, ob bewusst oder unbewusst. Egal ob im Auto- oder Fahrradreifen, in einem Fußball, in der Luftmatratze beim Zelten oder in der Industrie zum lackieren, sandstrahlen, Pneumatik oder reinigen. Auf Druckluft können wir in der heutigen Zeit nicht mehr verzichten. Kompressor 826pxDoch wie können wir die Luft die wir atmen in einem Behälter speichern, komprimieren und anschließend gezielt einsetzen? Dafür benötigen wir einen Kompressor. Man unterscheidet zwischen Kolbenkompressor, Schraubenverdichter und Turboverdichter.

 

In diesem Beitrag geht es um die Funktion eines Hubkolbenkompressor.

 

 

Funktion

Der Hubkolbenkompressor besteht Motor, Kurbelwelle, Hubkolben, Verdichter Gehäuse, Ansaugventil und Druckventil. Ansaug und Druckventil arbeiten mit der Kolbenbewegung in ständiger Wechselwirkung. Das bedeutet sobald der Kolben mittels Kurbelwelle ausfährt entsteht im Gehäuse ein Unterdruck und es wird über das Ansaugventil Luft angesaugt. Das Druckventil ist während des Ansaug-Takts geschlossen. Sobald die Kurbelwelle den Hubkolben in die andere Richtung bewegt, also in das Gehäuse drückt schließt das Ansaugventil und das Druckventil öffnet. Dieser Vorgang wiederholt sich mit jeder Umdrehung des Motors. Umso mehr Luft in einem Behälter Komprimiert wird, desto größer wird Druck und Dichte. Durch den Verdichtungsvorgang steigt die Temperatur des Mediums an.

Das Video zeigt dir wie du einen Kompressor als Modell nachbauen kannst. Die Funktion wird dadurch leicht verständlich.

„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“